Ihr zuverlässiger Partner in Sachen

Metallbau und Schlosserei

für Privat, Gewerbe und Industrie

 

 

.

 

Wenn es um Metallbau, Schweiß-, oder Schlosserarbeiten aller Art geht, dann ist ein Betrieb nicht nur fachlich kompetent, sondern auch zuverlässig, gewissenhaft und liefert qualitativ hochwertige Arbeit ab -

die Firma Metallbau Schumann in Königswalde.

Durch einen Anbau in 2014 konnten wir unsere Produktionsflächen erweitern, um noch flexibler auf unsere Kundenwünsche einzugehen.

Das Team

Unser eingespieltes Team ist hoch motiviert

und  freut sich immer auf neue Herausforderungen.

History

Die Gründungszeit im Jahre 1933 war eine harte Zeit, geprägt von enormer Arbeitslosigkeit und Armut. Trotz allem versuchte Paul Schumann den Weg in die Selbständigkeit. In der Kurzen Straße begann er in einem 14 qm kleinen Raum als Schlossermeister sowohl mit Reparaturen an Maschinen der einheimischen Posamentenbetriebe, als auch mit Dienstleistungen und Schlüsseldienst.

Firmengründer Paul Schumann
Zeugnis 1986
Belegschaft nach der Wende

Als gelernter Werkzeugmacher "stieg" Bernd Schumann 1967 in das Gewerbe des Großvaters mit ein. Zunächst wurde 1970 im Wohnhaus am Oberen Gutsweg 2 die Werkstatt ausgebaut, die er 1973 vom Opa übernahm. Parallel dazu qualifizierte sich Bernd Schumann als Maschinenbaumeister. Während dieser Zeit wurden typische Bauschlosserarbeiten und Sonderfertigungen für Betriebe hergestellt. Im Jahre 1985 kam es zur Einstellung eines Gehilfen. Auf Grund der guten Auftragslage wurde die Werkstatt zu eng, so dass 1987 eine Erweiterung erfolgte.

Nach der Wende musste sich auf dem Markt neu orientiert werden. Geschäftliche Kontakte wurden in die alten Bundesländer geknüpft. Die Qualitätsarbeit überzeugte die Kunden nach wie vor. Die Produktionskapazitäten reichten abermals nicht mehr aus, und so wurde von 1999 bis 2001 auch in vielen Stunden Eigenleistung eine Scheune in  einen Produktionsraum mit Lager umgebaut. Damit wurde es möglich, zwei weitere Arbeitsplätze zu schaffen.

Am 1. Januar 2009 übernahm ich den Betrieb und werde ihn, nach 76 Jahren, in dritter Generation weiterführen. Ich habe 1985 die Lehre als Zerspanungsfacharbeiter abgeschlossen und bin seit dieser Zeit in der Firma Metallbau Schumann tätig. Von 1992 bis 1994 qualifizierte ich mich zum Metallbauermeister und im Jahr 2008 absolvierte ich noch eine Weiterbildung zum International anerkannten Schweißfachmann.

Meine Mitarbeiter und ich werden immer bestrebt sein, den Anforderungen unserer verehrten Kundschaft an Qualität und Leistungsfähigkeit gerecht zu werden und hoffe auf eine weitere vertrauensvolle Zusammenarbeit.

Gerd Tippmann